Osterspiele



Osterspiele

Riesenspaß für Ihre Mitglieder – und für Sie neue Kunden!

Ei, Ei, Ei – starten Sie zu Ostern doch mal eine lustige Ostereiersuche in Ihrem Club! Dazu haben wir zwei Spielpakete entwickelt.

So funktionieren die Osterspiele
In der Osterwoche verstecken Sie täglich 50 Eier-Aufkleber: an Geräten, in den Spinden - an den unmöglichsten Stellen. Ihre Mitglieder suchen die Eier und wenn sie eines gefunden haben, dann kleben sie es auf die Gewinnspielkarte. Damit können sie an einer Oster-Tombola teilnehmen.

Spaß im Club UND neue Kunden gewinnen!
Der Sinn des Osterspiels besteht nicht nur darin, eine lustige Eiersuche über die Osterzeit zu veranstalten. Für Sie als ClubinhaberIn soll das Spiel vor allem neue Mitglieder generieren. Dafür werden Gewinnspielkarten (Spiel 1) bzw. Wertschecks (Spiel 2) eingesetzt.

Spiel 1 und Spiel 2 - der Unterschied
Beide Spiele sollen Spaß machen sowie Ihre Mitglieder dazu motivieren, Freunde in Ihren Club einzuladen. Darum gehts in erster Linie! Aber es gibt Unterschiede im Ablauf:

Bei Spiel 1 nimmt das Mitglied bereits an der Tombola teil, wenn es ein Ei gefunden, es auf die Gewinnspielkarte aufgeklebt und in die Tombolabox eingeworfen hat. Anschließend bekommt das Mitglied einen oder mehrere Wertschecks für Freunde ausgehändigt. Auch wenn das Mitglied keinen Gast mitbringt, nimmt es an der Tombola teil.

Bei Spiel 2 ist die Hürde für die Teilnahme an der Tombola höher: hier darf das Mitglied erst dann an der Tombola teilnehmen, wenn es einen Freund erfolgreich eingeladen hat.