Zeitungen

Image stärken und neue Interessenten gewinnen!

Eine eigene Zeitung ist ein hervorragendes Werbemedium, Ihr Image zu steigern, die verschiedensten Zielgruppen zu erreichen sowie Interessenten und neue Kunden zu gewinnen. Der Horn Verlag hat über 25 Jahre Erfahrung im Zeitungsdruck und stellt Ihnen diese Erfahrung gerne zur Verfügung.

Kaum ein Werbemittel erfüllt so viele Kommunikationsziele wie eine Kundenzeitung. Kundenakquise, Kundenbindung und Öffentlichkeitsarbeit in einem. Durch inhaltsstarke Artikel, professionelles Bildmaterial und attraktive Angebote binden Sie Ihre Leser und gewinnen zahlreiche neue Kunden.

Sie können Zielgruppen ansprechen, die Sie mit einem “einfachen” Werbemittel, z.B. einem Prospekt oder einer Anzeige nicht erreichen würden. Bei einer Clubzeitung stehen nicht die Werbung im Vordergrund, sondern die Information und die Unterhaltung der Leser. Und gerade dadurch überzeugen Sie Ihre Zielgruppe mit Ihrer Message, die da lautet: “Die Mitgliedschaft in unserem Fitnessclub lohnt sich, weil Sie etwas Gutes für Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihre Figur tun”.

Eine Zeitung besitzt ein höheres Maß an Glaubwürdigkeit als viele andere Medien. Social Media als Werbeform ist sicher eine sinnvolle Ergänzung, kann aber nie an den Informationsgehalt einer Zeitung heranreichen.

Vorteil I: Image steigern
Image ist die Summe vieler Faktoren – und eine eigene Clubzeitung ist ein ganz entscheidender Faktor. Sie ist ein hervorragendes Aushängeschild, das einen optimalen Auftritt Ihres Fitnessclubs nach außen garantiert und Ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern verschafft. Durch eine interessante Redaktion strahlen Sie fachliche Kompetenz und Know-how aus, das Vertrauen bei Ihren Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern schafft.

Wenn Sie eine gute Clubzeitung herausgeben, positionieren Sie sich im oberen Marktsegment – dort wo die Luft für die meisten Ihrer Mitbewerber dünn wird. Die für unsere Branche immer wichtiger werdenden Zielgruppen “40+”, einkommensstarke Haushalte, Unternehmen, Ärzte, Kassen und viele weitere interessante Kooperationspartner werden durch eine Kundenzeitung auf Sie aufmerksam. Und signalisieren Sie mit einer Kundenzeitung, dass Sie der Pflege Ihrer Kunden größte Aufmerksamkeit schenken.

Vorteil II: Kunden gewinnen
Neue Zielgruppen erfordern neue Ansätze. Einkommensstarke Bevölkerungskreise, Senioren, Akademiker überzeugen Sie nicht mit einem einfachen Werbeflyer, bei diesen Zielgruppen benötigen Sie fundierte Informationen, die ihren latent vorhandenen Wunsch, mehr für ihre Fitness zu tun, unterstützen.

Durch gut recherchierte, professionelle Artikel zu Themen rund um Fitness, Wellness und Gesundheit machen Sie Lust auf Ihre Angebote und überzeugen durch Kompetenz. Ob Abnehmen, Rückentraining, Gesundheitssport, Herz-Kreislauftraining etc. – in den Artikeln der Zeitung zeigen Sie viele gute Gründe, die für ein Training in Ihrem Club sprechen.

Vorteil III: Kunden binden
Eine eigene Clubzeitung ist ein ganz hervorragendes Instrument, Ihre Mitglieder “bei der Stange zu halten”. Durch eine regelmäßig erscheinende Zeitung machen Sie Ihre Mitglieder immer wieder auf Ihren Club und die Vorteile des Trainings aufmerksam. Sie schaffen Vertrauen und bestärken die Mitglieder in ihrer Überzeugung, dass sie sich richtig entschieden haben.

Durch eine Clubzeitung stärken Sie das Zugehörigkeitsgefühl und optimieren den Kontakt zu Ihren Mitgliedern. Mit den entsprechenden Texten und Bildern können Sie Emotionen für Ihren Club wecken, die Regelmäßigkeit des Trainings fördern, auf neue Angebote hinweisen und die Umsätze steigern. Und Sie können laut einer IHRSA-Studie bis zu 30 % der ehemaligen Kunden zurückgewinnen, wenn Sie ihnen regelmäßig Ihre Clubzeitung zusenden.

Viel Platz für viele Themen
Egal, ob Sie eine Zeitung mit 4, 6, 8 oder mehr Seiten drucken – Sie haben viel Platz, um Ihre Informationen unterzubringen. Viel mehr als auf einem herkömmlichen Flyer. Großflächige Bilder, große Überschriften und ein modernes Layout sorgen für hohes Leserinteresse.

Baukastensystem spart Zeit und Geld
Damit Sie sich nicht jeden Text selbst überlegen müssen, bieten wir Ihnen eine große Textdatenbank. Sie enthält Textvorschläge zu praktisch allen relevanten Themen. Ob Muskeltraining, Rücken, Abnehmen, Immunsystem oder Wellness – Sie finden alles in unserer Textdatenbank! 

Unsere umfangreiche Textdatenbank mit über 300 Texten zu allen Themen erleichtert Ihnen die Zusammenstellung einer eigenen individuellen Zeitung. Suchen Sie sich einfach anhand der Übersicht die geeigneten Texte aus. Lesen Sie sich die Kurzfassung durch und Sie erhalten nach Auftragserteilung die kompletten Texte zur Auswahl zugesandt.

Gerne erstellen Ihnen unsere Verlagsredakteure auch ganz individuelle Texte. Auch Fotos in Ihrem Club sind möglich. Bitte fordern Sie ein Angebot an!

Hier geht’s zur Textdatenbank

Die FitnessAktuell wird im Berliner Format (315 × 470 mm) gedruckt, wahlweise auf 52g Zeitungspapier oder auf 80 g Offsetpapier hochweiß. Der Druck auf Zeitungspapier ist deutlich günstiger als auf 80 g, das hochweiße Offsetpapier wirkt dagegen edler.

Normalerweise hat die FitnessAktuell einen Umfang von 6-8 Seiten. Ausreichend Platz, um viele wichtige Themen unterzubringen und dem Leser das Gefühl zu geben, dass es sich nicht „nur“ um ein Werbeblatt handelt.

Auch mehr Seiten sind möglich: 10, 12, 16 und mehr Seiten sind kein Problem und verleihen der Zeitung noch eine größere Relevanz beim Leser.

Sie können einen guten Teil der Kosten über Anzeigen refinanzieren. Es ist nicht schwer, Anzeigenkunden zu gewinnen. Sprechen Sie Ihre örtlichen und überregionalen Lieferanten an, Ihre Hausbank, Ihre Versicherung, Ihre Handwerker. Kaum einer wird sich Ihrer Anfrage verschließen.

Darüber hinaus gibt es viele Unternehmen, für die Ihre Mitglieder als Zielgruppe sehr interessant ist, z.B. Sporthäuser, Kosmetikstudios, Boutiquen, Reformhäuser, Gastronomie, Tanzschulen usw. Problemlos können Sie bei solchen Unternehmen Anzeigen verkaufen. Der Preis richtet sich nach dem Format der Anzeige, der Auflage, der Zielgruppe und der Qualität der Zeitung.


Berechnungsbeispiel für eine 6-seitige Zeitung, Auflage 20.000 Stück: wenn Sie 4 viertelseitige Anzeigen für 300 Euro verkaufen, haben Sie bereits 50 % der Herstellungskosten gedeckt. Gerne kalkulieren wir für Sie wettbewerbsfähige Anzeigenpreise für Ihre geplante Zeitung.

Mit der Clubzeitung können Sie die Bevölkerung in Ihrem Einzugsgebiet kontinuierlich mit Informationen versorgen. Sie verankern Ihre Botschaften noch besser im Gedächtnis potenzieller Kunden als mit „einfachen“ Werbemitteln wie z.B. Flyern oder Social Media Posts.

Wie oft Sie eine Zeitung herausgeben, ist von Ihrer langfristigen Werbestrategie und Ihrem Budget abhängig. Eine vierteljährliche Erscheinungsweise hat sich bewährt, denn so sind Sie in jedem Quartal mit jahreszeitlich abgestimmten Artikeln präsent.

In jedem Quartal gibt der Horn Verlag eine Zeitung mit neuen Artikeln und Fotos heraus, die Sie als Grundlage Ihrer eigenen Zeitung verwenden können.

Für die Verteilung der FitnessAktuell stehen folgende Alternativen zur Verfügung:

Verteilerfirmen
In jeder Region Deutschlands gibt es Firmen, die Prospekte, Broschüren, Gutscheine, Zeitungen usw. verteilen. Allerdings macht das für Sie nur Sinn, wenn eine hohe Zustellqualität garantiert ist. Die Verteilerfirma sollte daher einem Qualitätssicherungs-Verband angeschlossen sein. Die Preise sind örtlich sehr unterschiedlich, holen Sie ein Angebot ein.

Postverteilung
Die Deutsche Post AG bietet zwei Verteil-Varianten an:

  • An alle Haushalte
    Ihre Drucksachen werden an alle Haushalte (mit Ausnahme der Werbeverweigerer) in dem von Ihnen bestimmten Gebiet verteilt. Die Verteilkosten liegen zwischen 99 € (Kerngebiete) und 130 € (Randgebiete) für eine 4-seitige FitnessAktuell bis 20 g.
  • An Haushalte mit Tagespost
    Die Verteilung erfolgt an Haushalte, die am betreffenden Tag Post erhalten. Die Verteilkosten liegen zwischen 65 € (Kerngebiete) und 84 € (Randgebiete) für eine 4-seitige FitnessAktuell bis 20 g.

Zeitungsbeilage
Hier haben Sie folgende Alternativen:

  • Tageszeitung
    Sie haben bei Tageszeitungen den Vorteil, dass Sie den Verteiltag selbst bestimmen können. Der Nachteil ist, dass die Abonnentenzahlen von Tageszeitungen rückläufig und die Tausenderpreise relativ hoch sind. Holen Sie sich ein Angebot Ihrer Tageszeitung ein.
  • Anzeigenblatt
    Bestimmt gibt es auch in Ihrer Region ein Anzeigenblatt, das alle Haushaltungen abdeckt. Bei Anzeigenblättern können Sie den Verteiltag nicht selbst bestimmen. Außerdem liegen noch andere Prospekte bei. Der Vorteil ist, dass man mit Anzeigenblättern teilweise sehr gute “Deals” machen kann. Handeln Sie einen kostenlosen redaktionellen Artikel aus, um die Werbewirkung zu verstärken!

Für alle Verteilpartner gilt:

  • Nennen Sie dem Partner das gewünschte Verteilgebiet, damit er Ihnen die erforderliche Auflage berechnen kann.
  • Holen Sie beim Verteiler ein Angebot ein und klären Sie, wo und wann die Drucksachen angeliefert werden müssen.
  • Klären Sie ab, welches Prospektformat verteilt werden kann (ggf. muss die FitnessAktuell nicht nur einfach, sondern zweifach gefalzt werden).
  • Überlegen Sie, ob Sie weitere Exemplare für die Verteilung in Ihrem Studio benötigen und teilen Sie uns die Gesamtauflage mit. 

Ihre Vorteile:

Sie haben Fragen?
Wir rufen zurück!

Gerne beantworten wir Ihnen all Ihre Fragen zu unseren Produkten und beraten Sie ganz individuell. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden!